Schlagwort "Lebensfragen"

Weites Meer; Unendlichkeit, Sturm; wie geht es weiter, Zukunft, Sehnsucht, Träume

Stürmische Zeiten

05.11.2021

Gestern Abend ging es los. Ich bin noch in der Dunkelheit raus aus meiner Hütte und habe gesichert, was ich noch sichern konnte. Gartenmöbel, Blumentöpfe…
Als heftige Regengüsse einsetzten und die ersten Sturmböen vom Meer kamen, blieb mir nur eins. Warten und hoffen, dass alles gut geht. Dass das Dach hält, kein Baum umfällt.


Es wurde eine unruhige Nacht.

zum Beitrag »

Kategorien: Lebensfragen | Schlagworte: Lebensfragen, Sehnsucht, Zukunft

Überflüssiges, zu viel

Wozu braucht es Straßengräben?

06.09.2021

 

„Grøfter er viktig, Vera"

sagt mein norwegischer Nachbar und schaut mich dabei eindringlich an. Wahrscheinlich hat er schon längst verstanden, dass ich nicht zu den Menschen gehöre, die von der großen Bedeutung von Straßengräben wissen. Ja, noch schlimmer, die sich ehrlich gesagt kein einziges Mal darüber Gedanken gemacht haben, warum Straßengräben überhaupt notwendig sind.

zum Beitrag »

Kategorien: Lebensfragen | Schlagworte: Lebensfragen

Der alte Tisch

Der alte Tisch

25.08.2021

Ich träume viel. Morgens kann ich fast immer komplette Geschichten aufschreiben – manche davon nur ein Durcheinander an verarbeiteten Ereignissen des Vortages, aber sehr oft mit klaren (oder noch nicht so klaren) Botschaften an mich und mein Leben.

Ein intensiver Traum, der mich schon fast ein Jahr begleitet:

zum Beitrag »

Kategorien: Lebensfragen | Schlagworte: Inspirationen, Lebensfragen

Was ist wirklich wichtig?

Was ist wirklich wichtig?

12.08.2021

Meine norwegische Hütte liegt an einem Küstenstreifen mit kleinen, pittoresken Dörfern, die für ihre weißgestrichenen, alten Holzhäuser in kleinen, verwinkelten Gassen, für Fischerboote und Möwengeschrei bekannt sind.

zum Beitrag »

Schlagworte: Lebensfragen, Norwegen, Stille

Ein Geschenk im Traum

Ein Geschenk im Traum

26.05.2021

Kennst du diese Morgenstimmungen, in denen du noch halb im Traum bist? Und dich genau daran erinnerst, wie dir im Traum etwas geschenkt wurde – eine Erkenntnis, eine Möglichkeit, eine Erinnerung… Und aus dem Nachtnebel trägst du dieses Geschenk in den Tag. Wie eine seltene Kostbarkeit.

zum Beitrag »

Kategorien: Alltagsfunken | Schlagworte: alltagsfunken, Glück, Lebensfragen

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten