NL

Wollen wir in Verbindung bleiben? Dann trage hier deine Mailadresse ein und du bekommst meine kostenlosen, monatlichen Inspirationsbriefe zugeschickt. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kategorie "Inspirationen"

Heilige Zeiten

08.02.2018

Stille Stunden am Morgen

Q: Pixabay

Unsere Tage sind so voll von Dringlichkeiten, Terminen, Aktivitäten in klein-klein und groß-groß, dass wir über weite Strecken vollkommen vergessen, dass es in unserem Leben immer auch heilige Zeiten geben sollte. Diese werden uns aber in den seltensten Fällen von außen vorgegeben. Denn die wenigsten von uns leben nach Vorgaben einer Glaubensgemeinschaft oder ähnlicher Gruppen. Noch vorhandene Traditionen und Riten haben auch an Selbstverständlichkeit verloren und jeder von uns trägt allein die Verantwortung dafür, wie stark wir sie noch in unseren Alltag integrieren wollen und können.

Persönlich habe ich irgendwann gemerkt, dass sie mir fehlen, diese heiligen Zeiten. Und dass ich ihnen bewusst wieder einen Platz in meinem Leben geben will.

Für mich haben sich die ganz frühen Morgenstunden angeboten, da ich meist als Erste wach bin und zu dieser Zeit keinerlei Ablenkung durch Alltagsaktivitäten vorhanden ist.

Mein Tag fängt in der Stille an. Noch ist es draußen ganz dunkel, der Raum wird nur von einer Kerze beleuchtet. Innerlich bin ich teilweise in der Übergangsphase zwischen Schlaf und richtig wach. Es darf alles still sein. Gar nichts muss in diesen Minuten entstehen. Ich folge keinen Regeln oder Vorgaben, weder im Ablauf noch in der zeitlichen Dauer. Es ist auch keine Meditation im klassischen Sinne, eher ein „Nach innen und außen horchen“.

Was will in dieser Stille entstehen? Was will gehört werden? Will eine Botschaft zu mir durchdringen? Will etwas aus mir hinaus in die große Weite? Spüre ich Dankbarkeit für alles, was mir geschenkt worden ist? Gebe ich reichlich weiter? Kann ich etwas Belastendes oder Ungutes heute gehen lassen? Lebe ich meine wahre Bestimmung an diesem Tag, der vor mir liegt?

Diese Stunden sind eine große Kostbarkeit in meinem Leben geworden. Meine ganz persönliche heilige Zeit.

Weiterlesen »

Kategorien: Allgemein, Inspirationen, Lebensfragen, Spiritualität | Schlagworte: Heilung, Inspirationen, Stille

Die gute, alte Bibel - Buchtipp - Werbung

05.09.2017

Halbfas - Die Bibel

Ausgerechnet die Bibel. Damit haben die meisten von uns wenig zu tun. Zu verstaubt, überholt, abseits von unserem aktuellen Leben. Oder doch nicht?

Weiterlesen »

Kategorien: Bücher, Inspirationen, Lebensfragen | Schlagworte: Inspirationen, Lebensfragen, Spiritualität

Bevor ich sterbe...

31.08.2017

Nachdenken über das Leben

Bevor ich sterbe..

Wenn jemand plötzlich stirbt, bleiben viele Fragen. Fragen an diese Person, aber durchaus auch an uns selbst. Darunter auch, ob wir Wünsche und Sehnsüchte in uns tragen, die wir auf „später“ verschieben, obwohl wir natürlich nie wissen können, wie lange wir noch leben werden. Was wäre tatsächlich wichtig, lieber JETZT gleich zu tun?

Weiterlesen »

Kategorien: Glück, Inspirationen, Lebensfragen | Schlagworte: Glück, Inspirationen, Lebensfragen, Sinn, Trauer

"Brahman - der Urgrund des Seins" - Buchtipp - Werbung

02.08.2017

Brahman - Buch von Bernd Kolb

"Brahman ist der allgegenwärtige, immerwährende Urgrund des Seins, der nicht mit Worten beschrieben oder mit dem Verstand erfasst werden kann. Alles was ist, ist Bewusstsein."

Schon in den 3000 Jahre alten vedischen Schriften finden wir Beschreibungen von BRAHMAN. In Berlin ist uns BRAHMAN jetzt auf einer besonderen Art fast zum Greifen näher gekommen.

Weiterlesen »

Kategorien: Berührung, Bücher, Glück, Inspirationen, Lebensfragen, Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität | Schlagworte: Spiritualität

Dieser Schmerz ist nicht meiner - Buchtipp - Werbung

27.07.2017

Dieser Schmerz ist nicht meiner

 

In den Sommerwochen in meiner Heimat Norwegen begegne ich ständig meinen Wurzeln. Ganz real durch unzählige Verwandte, die hier leben. Aber auch durch die vielen Geschichten, durch Sprache, Natur und Erinnerungen. Und jedes Mal tauche ich auf einer etwas anderen Weise in diese Wurzelverbundenheit ein. Mal schmerzhaft, mal voller Freude, aber immer mit wertvollen Erkenntnissen für mein heutiges Leben und meine aktuellen Fragen.

Weiterlesen »

Kategorien: Bücher, Gesundheit, Glück, Inspirationen, Lebensfragen, Persönlichkeitsentwicklung | Schlagworte:

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Einverstanden!

Piwik