Zurück zur Übersicht

Die neuen Lehrerinnen stellen sich vor - Christine Pehl

08.05.2022

Lehrerin für Heilsame Berührung

Christine Pehl ist systemischer Coach, Dozentin für innere und äußere Nachhaltigkeit – und: Lehrerin in heilsamer Berührung

 

Von Kindheit an spürte ich um die Besonderheit von Berührung. Wir nahmen in unserer Familie immer wieder traumatisierte Tiere auf, die ich mit Liebe und Hingabe streichelte und berührte, verbunden mit flüsternden, beruhigenden Worten. Alle Tiere wurden wieder zutraulich, Pferde ließen sich wieder reiten. Es war ein großes Glück – für die Tiere, für mich und die ganze Familie.

Später im Leben ging es um ein „sich einfinden“, im Beruf, als Mutter, mit aller Verantwortung. Die Fragen waren eher geistiger und ganz pragmatischer Natur: „Wie kann gutes Leben gelingen, was ist wirklich sinnvoll und wie halte ich Balance?“ Im wahrsten Sinne ein ständiger Balance-Akt. Die Kräfte wurden weniger und ich spürte, etwas fehlt – eine Art Lebendigkeit und liebewolle Zuwendung.

In der Arbeit als Coach und in der Begleitung von Menschen und Organisationen geht es mehr um Erkenntnisse und das Finden von Lösungen. Mit der Entdeckung von Therapeutic Touch, der heilsamen Berührung, die sich so wunderbar in meine Arbeit integrieren ließ, öffneten sich ganz neue Türen. Am besten lässt es sich an einem Beispiel zeigen:

Ein Klient wollte seine berufliche Veränderung einläuten. Nach einem Gespräch habe ich ihm ergänzend eine Behandlung angeboten. Dabei zeigte sich mir das Bild, dass er alleine auf einer Wanderung ist. Nach der Sitzung war er tief entspannt und sagte: „Am liebsten würde ich lange alleine wandern gehen“. Nach einiger Zeit meldete er sich und erzählte, dass er sich diesen Raum für ein paar Wochen genommen hat. Als er von seiner Wanderung zurückkam ist ihm seine Traumstelle regelrecht zugeflogen - nach der er gar nicht aktiv gesucht hatte. So etwas passiert.

Eine gute Ausbildung gibt das Fundament, um etwas bewirken zu können. Vera Bartholomay führt auf  wundervolle Weise in das Feld der heilsamen Berührung.  Umso größer die Freude, als sie sich dazu entschloss, ihre reiche Erfahrung in Form einer LehrerInnen-Ausbildung weiterzugeben. Es war eine gute Zeit und sie trägt Früchte. Ich gebe dazu heute selbst Seminare in sozialen Einrichtungen, wie Hospizen und Pflegeheimen, kombiniere Wissen um Selbstfürsorge, Resilienz und Körperweisheit in Vorträgen für Unternehmen und darf alle dafür offenen Menschen ausbilden – von der Krankenschwester über die Leiter von Selbsthilfegruppen bis zu Therapeuten.

Besonders schön ist, dass auch Fortbildungseinrichtungen die Wirkung von Berührung entdeckt haben und Weiterbildungen ermöglichen. Das Bildungswerk Irsee ist hierfür seit langem bekannt.

Vielleicht möchtest du, lieber Leser, liebe Leserin, zu meinem Einführungsseminar in heilsamer Berührung kommen? Irsee ist ein feiner Ort im bayerischen Allgäu und die drei Seminartage sind verbunden mit Genuss und Wohlgefühl: https://bildungswerk-irsee.de/seminare/1738

Ein herzlicher Gruß an alle – schön, dass uns dieses wertvolle Anliegen verbindet,

Christine Pehl

Du findest mehr zu mir und meiner Haltung unter www.pehl-beratung.de

 

 

 

 

 

Kategorien: Heilsame Berührung | Schlagworte: Heilsame Berührung, Nachhaltigkeit

Sharing is caring - teile den Beitrag

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten