Zurück zur Übersicht

Authentizität, Glück und Erfolg (1)

11.08.2011

Macht ein authentisches Leben glücklich? Oder gar erfolgreich?

Mit dem heutigen Beitrag beginnt eine Blogserie zu diesem Thema. Ich habe einige interessante Menschen gebeten, ihre Meinung zu diesem Thema zu schreiben. Diese Beiträge werden in den nächsten Monaten in loser Folge hier erscheinen.

Was ist Authentizität? Wann stimme ich mit mir überein?  Und warum ist es wichtig, authentisch zu sein?

Authentisch sein heißt,  den eigenen Wesenskern so gut wie möglich zu kennen und sich auch so zu zeigen. Wer bin ich, wenn ich alle gesellschaftlichen Positionen und Rollen ablege?  Wenn ich keine Rücksicht darauf nehme, ob ich anecke oder „anders“ als andere bin? Geht es mir besser, wenn ich mich in all meinen Facetten zeige?

Menschen, die sich schon länger mit der eigenen Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen, beschreiben oft, dass sie irgendwann an einen entscheidenden Punkt kommen, an dem sie nicht mehr anders „können“, als so authentisch wie möglich zu leben.  Alles andere führt unweigerlich zu Misserfolgen.

Warum ist es (gerade auch) für  Therapeuten wichtig, authentisch zu sein?

Im sehr engen persönlichen Kontakt – wie z.B. eine energetische Behandlung mit Therapeutic Touch es ist - haben Menschen ein enormes, oft  unbewusstes Gespür dafür, ob der Therapeut authentisch ist oder nicht. Ist er mit seiner ganzen Person bei der aktuellen Arbeit, und IST er das, was er sagt oder tut? Oder schwingt eine „verdeckte Motivation“  für diese Arbeit  mit? Hat er das Bedürfnis, sich besonders wichtig zu machen oder gar bewundert zu werden?  Oder will er eigentlich vor allem Geld verdienen? Diese verdeckten Gründe  hinterlassen oft  ein „ungutes“ Gefühl beim Behandelten und  die Ahnung von dem Unausgesprochenen „dahinter“ löst Unsicherheit aus. Diese tieferliegenden Motivationen beim Behandler sind natürlich meist unbewusst.  Deshalb ist es umso wichtiger,  dass Therapeuten auch an sich selbst und ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten und immer um ihre „blinden Flecken“ wissen.

Authentische Menschen suchen Begegnungen in Augenhöhe, sie können zuhören und dem Anderen sein „Anderssein“ lassen. Sie stellen sich selbst immer wieder in Frage und prüfen ihre Wahrhaftigkeit. Sie spüren sich selbst und ihr Gegenüber ganz genau, erkennen kleinste Unstimmigkeiten. Sie wagen es, unbequem zu werden, klare Grenzen für sich und andere zu setzen. Authentisch sein heißt auch Fehler und eigene Begrenzungen einzugestehen– und nicht zuletzt auch über sich selbst lachen können.

Solche Menschen werden zu wahren Magneten für andere – privat und beruflich.

Welche Personen in Ihrem Umfeld finden Sie wirklich authentisch? Wie sind sie? Wie geht es Ihnen in ihrer Anwesenheit?

Und wie wirken nicht-authentische Personen auf Sie? Was lösen Sie in Ihnen aus?

Vera Bartholomay

 

Kategorien: Lebensfragen, Persönlichkeitsentwicklung | Schlagworte: Authentizität

Sharing is caring - teile den Beitrag

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Wollen wir in Verbindung bleiben? Dann trage hier deine Mailadresse ein und du bekommst meine kostenlosen, monatlichen Inspirationsbriefe zugeschickt. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.