Zurück zur Übersicht

Kennen Sie einen Schrumpfer?

15.10.2013

Noch nie von Schrumpfern gehört? Das sind Menschen, die nur überleben können, indem sie andere klein machen. Dabei sind sie sehr geschickt. Sie machen zuerst den Eindruck, sie wären Ihren Freund. Dann – aus heiterem Himmel – sind Sie schuld an irgendeinem Problem oder haben irgendetwas falsch gemacht. Und zwar nicht einfach so. Nein, Ihre ganze Persönlichkeit ist voller Fehler. Aber Sie bekommen eine weitere Chance. Die Schrumpfer sind nämlich auch sehr freundlich, sprechen Lob aus, sind hilfsbereit – um dann wieder plötzlich zuzuschlagen. Oft aber verpackt in Sätzen wie „Ich will dich ja nicht verletzen, aber…“. Gerade diese Wechselbäder machen ganz kirre, denn Sie wissen nicht, wo Sie dran sind – der Schrumpfer ist doch Ihren Freund, der so viel von Ihnen hält, also nehmen Sie seine Kritik durchaus ernst und prüfen die eigene Persönlichkeit. Denn wir haben alle unsere Zweifeln und Unsicherheiten.

Natürlich gibt es auch in „normalen“ Beziehungen ähnliche Situationen. Wie also erkennen, ob es sich um einen alltäglichen Konflikt handelt oder Sie es mit einem Schrumpfer zu tun haben?

Schrumpfer sind nie (auch mal) schuld an einem Problem. Die anderen sind leider nicht perfekt genug für ein Leben an ihrer Seite, in ihrer Firma, in ihrem Freundeskreis. Gern kränken sie andere auch in der Öffentlichkeit. Aber sie geben ihnen immer eine neue Chance.

Durch diese Mischung aus Wohlgesonnenheit/Sympathie/Lob und Angriff/Kritik schaffen sie eine regelrechte Abhängigkeit, denn das Verhältnis ist nie nur negativ und wir geben nicht gern Beziehungen auf, die auch gute und wichtige Seiten haben. Solche Menschen sind nicht nur Vorgesetzte oder andere Autoritätspersonen, sie befinden sich meistens im Freundeskreis oder gar in der Familie.

Fragen Sie sich deshalb bei wiederkehrenden Konflikten immer, ob Sie wirklich schuld an der aktuellen Situation sind oder es gerade um ganz etwas anderes geht. Und seien Sie auf der Hut – Schrumpfer kennen unendlich viele und gute Tarnmöglichkeiten. Es geht für sie um Leben und Tod, denn sie brauchen diese Macht, um weiter zu existieren. Deshalb werden Sie einen Schrumpfer meistens nicht wirklich dauerhaft verändern können. Manchmal besteht die letzte Lösung darin, diese Menschen aus dem persönlichen Umfeld zu verbannen.

Kategorien: Heilsame Berührung - Therapeutic Touch, Lebensfragen, Persönlichkeitsentwicklung, Seminare | Schlagworte: Menschen

Sharing is caring - teile den Beitrag

Kommentare

Bettina Lubaczowski von http://www.faszination-magnetschmuck.de sagt:

29.12.2013 um 11:00 Uhr

Den Begriff "Schrumpfer" hatte ich bisher noch nicht gehört. Hoch interessant, was du schreibst, liebe Vera.

Antworten

Vera Bartholomay von http://VeraBartholomay sagt:

31.12.2013 um 09:07 Uhr

Ich habe den Begriff bei einem norwegischen Autor entdeckt und fand ihn einfach so passend für diese Art Menschen.

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Wollen wir in Verbindung bleiben? Dann trage hier deine Mailadresse ein und du bekommst meine kostenlosen, monatlichen Inspirationsbriefe zugeschickt. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.