Zurück zur Übersicht

Der achtsame Therapeut - Buchtipp - Werbung

16.03.2017

Der achtsame Therapeut

Daniel J. Siegel ist ein renommierter amerikanischer Gehirnforscher, Professor für Psychiatrie an der Universität von Kalifornien und Direktor des Mindsight Institute.

In seinem aktuellen Buch „Der achtsame Therapeut“ versucht er, Erkenntnisse der Hirnforschung therapeutisch nutzbar zu machen. Er beschreibt, wie wichtig die innere Zentrierung, Gegenwärtigkeit und Achtsamkeit des Therapeuten für den Behandlungserfolg ist. Die Präsenz und Offenheit für andere sind entscheidende Aspekte für die besonderen Beziehungen, die eventuell heilsam sein können. Der Therapeut muss einen offenen Geist entwickeln, um genau das aufzunehmen, was der Klient verbal oder nonverbal mitteilt, damit keine entscheidende Information verloren geht. Durch diese Resonanz entsteht ein Gefühl von Verbundenheit. Zusätzlich wird ein Gefühl von Sicherheit vermittelt, wir fühlen uns gesehen und beschützt. So kann Vertrauen hergestellt werden.

Parallel beschreibt er auch gehirnphysiologische Aspekte dieser zwischenmenschlichen Interaktionen.

Ein durchaus spannendes Buch, das allerdings sehr im theoretischen Bereich bleibt. Mir persönlich haben nachvollziehbare Beispiele aus dem therapeutischen Alltag gefehlt.

 

Daniel J. Siegel: „Der achtsame Therapeut: Ein Leitfaden für die Praxis“, Kösel Verlag, 2012, 26,99 EUR

 

Kategorien: Bücher, Gesundheit, Heilsame Berührung - Therapeutic Touch, Lebensfragen, Persönlichkeitsentwicklung, Therapeutic Touch Practitioner | Schlagworte: Achtsamkeit

Sharing is caring - teile den Beitrag

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Wollen wir in Verbindung bleiben? Dann trage hier deine Mailadresse ein und du bekommst meine kostenlosen, monatlichen Inspirationsbriefe zugeschickt. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.