Zurück zur Übersicht

Ein Wunder?

09.10.2020

„Jedes Leben kann erzählt werden als eine Kette von Wundern“*

Nicht immer kommen sie im Wundergewand daher. Oft sind sie tückische Stolpersteine, über die wir auf die Nase fallen. Oder vorher unsichtbare Erdlöcher, die uns den Boden unter den Füßen wegreißen. Mauern, die urplötzlich vor uns auftauchen und den angedachten Weg versperren. Selten können sie in solchen Momenten wertgeschätzt werden. Glücklich, wer ihre Natur vielleicht erst nach vielen Jahren erkennen kann. Aber wenn du eines Tages ein Wunder ahnst, gönne dir genügend Zeit, es gebührend zu würdigen. Denn so lädst du weitere Wunder in dein Leben ein.

Welche Wunder kannst du in deiner Lebensgeschichte erkennen?

 

*Das Zitat stammt vom russischen Schriftsteller Andrej Bitow in einem ZEIT-Interview mit Iris Radisch.

 

Wer schreibt hier?

Ich bin Vera Bartholomay - Autorin, Seminarleiterin und Therapeutin mit Themen wie persönliche Entwicklung, ganzheitliche Körperarbeit und Begleitung von Menschen in ein erfülltes privates und berufliches Leben. Ich unterrichte an vielen Orten in Deutschland, Norwegen, Italien und der Schweiz. Meine Bücher sind: „Heilsame Berührung – Therapeutic Touch“ und „Projekt Sehnsucht. Ein Mutmachbuch für alle, die von der Selbstständigkeit träumen“.

www.vera-bartholomay.com

 

Kategorien: Lebensfragen | Schlagworte: Inspirationen, Lebensfragen, Menschsein, Wunder

Sharing is caring - teile den Beitrag

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Wollen wir in Verbindung bleiben? Dann trage hier deine Mailadresse ein und du bekommst meine kostenlosen, monatlichen Inspirationsbriefe zugeschickt. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.