Zurück zur Übersicht

Holunder - ein Symbol der Erinnerung

11.08.2017

„Es möcht der Holunder sterben,

an eurer Vergesslichkeit“

heißt es im Gedicht „Holunderblüte“ von Johannes Bobrowski.

Für ihn geht es darin um die Pogrome, die manche lieber vergessen wollen.

Aber nicht nur den ganz großen traumatischen Schrecken wollen wir gern vergessen. So manche andere gesellschaftliche und persönliche Ereignisse schieben wir lieber weg,

...weil es zu schmerzhaft ist, sich zu erinnern.

...weil es bequemer ist.

...weil wir überfordert sind.

...weil es Konsequenzen hätte, sich zu erinnern.

Der Holunderbaum ist ein Symbol der Erinnerung. Jedes Jahr, wenn ich die blutroten Früchte des Holunders sehe, denke ich an die Worte von Johannes Bobrowski und an all das, was wir lieber vergessen wollen, nicht wissen wollen. Was wir ein Leben lang verdrängen. Woran wir erkranken, was uns beschwert und langsam macht.

„…und viele hatten vergessen, was sie vergessen hatten…“, sagt Michael Krüger im Gedicht „Über Träume“.

Denn oft wissen wir es kaum, ahnen vielleicht nur, was wir permanent wegschieben. Viel zu gefährlich scheint es, auch nur in die Nähe dieses Themas, dieser Tatsache, dieser Wahrheit zu geraten.

Und der Holunder schaut zu. Jahr für Jahr. Und möchte sterben. An unserer Vergesslichkeit.

 

Hier findest du das Gedicht „Holunderblüte“. http://www.johannes-bobrowski-gesellschaft.de/jb/holunder.html

Herta Müller über Johannes Bobrowski:  „Der schafft Sprachbilder, wie ich sie sonst nirgends gelesen hab. Das ist eine Sprache, die verwundet beim Lesen.“

 

Kategorien: Lebensfragen, Persönlichkeitsentwicklung | Schlagworte: Lebensfragen, Natur, Verdrängung, Vergangenheit

Sharing is caring - teile den Beitrag

Beitrag kommentieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Folgende Cookies zulassen:

Alle akzeptieren


Welche Cookies werden gesetzt?

Notwendig
PHPSESSID Behält die Einstellungen der Seite des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
robin_marketing_popup Sorgt dafür, dass das Marketing-Popup nicht bei jedem Seitenwechsel erneut aufpoppt.
dwa_cookie_noticed Speichert die Einwilligungen zu den Cookies für ein Jahr. Dieser Cookie kann zurückgesetzt werden, wenn die Einwilligung entzogen werden soll.
Statistik
_pk_id Matomo - Cookie zum Speichern einiger Details über den Benutzer, z. B. der eindeutigen Besucher-ID (anonymisiert), notwendig zum Zählen wiederkehrender Besucher. - Speicherdauer 13 Monate
_pk_ses Matomo-Cookie zur Speicherung Sessionabhängiger Nutzerdaten - Speicherdauer 30 Minuten

Wollen wir in Verbindung bleiben? Dann trage hier deine Mailadresse ein und du bekommst meine kostenlosen, monatlichen Inspirationsbriefe zugeschickt. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.